Unterthemen

  • Effizientere Arbeitsabläufe schaffen, wie geht das?
  • Vereinfachung von Vertragsprozessen (Entstehung & Verwaltung, gesamter contract life cycle)
  • Reduzieren von Abstzimmungsprozessen
  • Reduzieren von Anfragen in die Rechtsabteilung generell
  • Automatisierung von immer wiederkehrenden workflows
  • Schnellere Abwicklung von Standardfragen in die Rechtsabteilung

Painpoints

  • Es fehlt an einer einheitlichen Struktur und klaren Absprachen zu Prozessen
  • Häufige Rückfragen in die Rechtsabteilung kosten viel Zeit und behindern die Arbeit, es kommt zum Arbeitsstau
  • Die Rechtsabteilung kann dem Wunsch nach schnellerer Berichterstattung in verständlicher Form häufig nicht ausreichend nachkommen
  • Mitarbeiter im Unternehmen und der Rechtsabteilung halten sich nicht an eingeführte Standards, sondern nutzen einen individuellen Prozess
  • Das macht das controlling der Aufgaben der Rechtsabteilung schwer
  • Es fehlt das Bewusstsein, dass Prozessoptimierung eine wichtige Vorbereitung zur Standardisierung und Automatisierung ist
  • Leiter der Rechtsabteilung können keine Kontrolle abgeben und mischen sich individuell in jeden Prozess ein
  • Mangelnde Changebereitschaft bei allen Beteiligten
  • Der Sinn in der Veränderung wird häufig nicht klar vermittelt
  • Mitarbeiter empfinden Change als Schikane und Standardisierung als Kontrollverlust und Überwachung

Erste Ideen

  • Chatbot, der die Grundfragen zu einzelnen Abläufen erklärt
  • Prozesse wie Spiele aufbauen und mit hilfreichen Visualisierungen erklären
  • Absurdität vorhandener Abläufe darstellen, indem man real alle Abläufe zwischen den Abteilungen und office zu office mit echten Personen abläuft und spielt. „Dann müsste es auch der Dümmste kapieren, dass hier was nicht stimmt.“
  • Online Tranings zu Abläufen anbieten
  • Service Hotline für Mitarbeiter im Unternehmen anbieten
  • Schnelle Q&A Sprechstunden zu bestimmten Prozessen anbieten