Unterthemen                                    

  • Das Management braucht schnelle Informationen zu Verträgen, Risiken und Ausgaben
  • Vertragsmanagement generell mit Technik verbessern
  • Vertrags life cycle management – wie können wir das in den Griff bekommen?
  • Abrechnungsanalysen über Ausgaben für Rechtsberatung vereinfachen
  • AI tools zur Dokumentenanalyse – wie finden wir die richtige Lösung?
  • Einheitliche Daten – wie kommen wir dahin
  • Daten sinnvoller strukturieren
  • Legal Chatbots
  • Eigene Legal Tech Umgebung
  • Schnittstellen ins Unternehmen

Painpoints

  • Es fehlt an einer Legal Tech Strategie – fehlt an einer unternehmensweiten Analyse, wo Legal Tech tools überhaupt Sinn machen
  • Viele Juristen sind von existierenden Angeboten enttäuscht, weil die nicht in die Unternehmensumgebung passen oder geeignete Schnittstellen bieten
  • Viele Inhouse Juristen fühlen sich von Legal Tech Anbietern regelrecht „verfolgt“ und sind eher genervt.
  • GCs beklagen die Flut an Angeboten, die nicht passen, weil sie nicht kompatibel sind
  • Kanzleien bieten hier auch kaum Lösungen in diesem Bereich
  • Der Einkauf von tools wird häufig ohne Einbindung der Mitarbeiter und einer umfassenden Bedarfsanalyse getätigt
  • IT Sicherheitsanforderungen verbieten den Einsatz bestimmter Legal Tech tools
  • AI und NLP Angebote müssen erst auf bestimmte Fälle und Rechtsgebiete trainiert werden, das ist sehr aufwändig und es fehlen entsprechende Ressourcen
  • Unternehmen können aus Gründen der Vertraulichkeit und des Datenschutzes, weder Dokumente noch Verträge an Legal Tech Anbieter und Plattformen liefern, damit diese ihre Produkte und Maschinen trainieren können
  • Es fehlt an den nötigen strukturellen und prozessualen Voraussetzungen, dass Legal Tesch tools, die zB. automatisierte Schritt ermöglichen, überhaupt eingesetzt werden können. Die Workflows passen nicht dazu, eine Änderung ist schwierig

Erste Ideen

  • Bedarfsanalyse Legal Tech im Zusammenhang mit Prozessoptimierung
  • Schulungen zu Legal Tech
  • Interdisziplinärer Workshop mit anderen Abteilungen
  • Analyse aller Workflows und Prozesse unter dem Blickwinkel der Automatisierung und dem Einsatz von Legal Tech
  • Einkaufsprozess optimieren, mehr Vorab Kollaboration: Einkaufsabteilunge und Rechtsabteilunge definieren vorab den Bedarf, IT klärt die Machbarkeit im bestehenden System
  • Bei Ausschreibungen von Mandaten Kanzleien dazu verpflichten, standardisierte Abläufe zu nutzen und den Einsatz von Legal Tech zusichern